Lesezeit:
Veröffentlicht am: 19.12.2022

Bitte langsam fahren für unsere Kinder!!

Aufgrund der Baumaßnahme an der Grundschule musste ein Halteverbot in der Dürerstraße ausgesprochen werden, damit Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge im Ernstfall die Straße passieren und zum Schulgelände gelangen können.

Nach Information der Anwohner führte dies dazu, dass nunmehr beim Bringen und Abholen der Kindergarten- und Kinderkrippenkinder zu schnell in der Dürerstraße gefahren wird.

Bitte beachten Sie das Tempolimit von 30 km/h, das im gesamten Ort herrscht und passen Sie Ihr Fahrverhalten an. Speziell im Bereich von Kindergarten und Schule laufen vermehrt Kinder, die die Geschwindigkeit nur schwer einschätzen können.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihre Gemeindeverwaltung