Breitband-Förderverfahren

Hochgeschwindigkeitsförderprogramm - schnelles Internet

Söder

Am 7. Oktober 2016 wurde von Dr. Markus Söder, Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, der Förderbescheid zur Förderung von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat an die Gemeinde Estenfeld übergeben. Die Gemeinde Estenfeld erhält 377 179 Euro Förderung.


Die Gemeinde Estenfeld hat am 21. April 2016 einen Kooperationsvertrag mit der Telekom Deutschland abgeschlossen.


Freigabe des Kooperationsvertrages als pdf-Download

Breitband-Auswahlverfahren


Auswahlentscheidung - Bekanntmachung


Bekanntmachung der Gemeinde Estenfeld bezüglich der vorgesehenen Auswahlentscheidung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR)


Die Gemeinde Estenfeld beabsichtigt, mit der Telekom Deutschland GmbH einen Vertrag über die Planung, Ausführung und den Betrieb der Ausbaumaßnahme im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (BbR) zu schließen (vgl. Nr. 5.6 BbR).

Am Auswahlverfahren haben sich nur ein oder zwei Bieter beteiligt. Ihre Angebote sind form- und fristgerecht eingegangen.

Das Bayerische Breitbandzentrum wurde daher gemäß Nr. 5.6 Abs. 2 BbR beteiligt; das Ergebnis der Plausibilisierung liegt vor.


Auswahlverfahren - zweistufig - zur Bestimmung eines Netzbetreibers für den Aus-

bzw. Aufbau eines NGA-Netzes im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR)

Die Gemeinde Estenfeld führt zur Auswahl eines Netzbetreibers, der mit einem öffentlichen Zuschuss den Aufbau und Betrieb eines NGA-Netzes realisieren kann, ein offenes, transparentes und diskriminierungsfreies Auswahlverfahren aufgrund förderrechtlicher Vorgaben gemäß Nr. 5 der Breitbandrichtlinie - BbR (herunterladbar unter www.schnelles-internet.bayern.de) - durch. Eine förmliche Ausschreibungspflicht aufgrund Vergaberechts besteht nicht, sodass auch der Rechtsweg zu den Vergabekammern nicht eröffnet ist.


Weitere Informationen zum Auswahlverfahren lesen Sie hier.


Markterkundungsverfahren

Weitere Informationen zum Markterkundungsverfahren lesen Sie hier.


breitbandversorgung-page-001

Ist-Versorgung - Stand vor der Markterkundung

(für größere Ansicht Bild anklicken)




markterkundunginfo-neu


Übersicht (für größere Ansicht Tabelle anklicken)




Ausbau-Estenfeld-page-001                           

Ausbaugebiet (für größere Ansicht Bild anklicken)



Ergebnis

des Markterkundungsverfahrens der Gemeinde Estenfeld im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (BbR)


Ergebnis-Markterkundung-page-001

Ergebnis der Markterkundung (für größere Ansicht Bild anklicken)


Ausführlichere Informationen zum Ergebnis lesen Sie hier.


Auskünfte erteilt

Bürgermeisterin Rosi Schraud

0 93 05-8 88-22

buergermeisterin@vgem-estenfeld.bayern.de


Allgemeine Informationen finden Sie unter folgenden Web-Links:

Schnelles Internet Bayern

Breitbandportal des Bundes - Internetportal zur länderübergreifenden Breitbandversorgung

Letzte Änderung: 22.12.2016 23:13 Uhr